Body

Als Mutter kümmere ich mich um die Gesundheit meiner Familie. Hier möchte ich meine Erfahrungen v.a. mit naturheilkundlichen Mitteln teilen. Einer meiner Söhne hat eine Lungen-Erkrankung. Da ist eine stabile Grundgesundheit besonders wichtig und ich habe durch ihn viel gelernt. Es würde mich freuen, wenn diese Tipps auch dir oder deinem Kind helfen.

Brennessel

Entzündungshemmend
Die oberen Blätter abschneiden und in Smoothies mischen.
Warmen Gerichten am Ende der Kochzeit untermischen.

Brennesselsamen

Superfood, es enthält pflanz­liche Hormone, Minera­lien, Vitamine und Eiweiß. Vital­booster gegen all­gemeine Müdig­keit, Er­schöp­fung und Leis­tungs­schwäche. Aufgrund des hohen Eiweiß­gehaltes besonders auch für Sportler und Veganer empfehlenswert.

Vitamin E Quelle = Radikal­fänger (Toco­pherol)

Augen: Caroti­noide wie ß-Carotin und Lutein sind an­erkannte Wirk­stoffe zur Er­haltung der Sehkraft und zur Vor­beugung gegen Makula­degenera­tion

Brokkoli-Sprossen

bei COPD/PCD: enthält Sulforaphan, stark antioxidativer Pflanzenstoff
enthält Gluthation gegen Graphenoxid

Chlordioxidlösung 0,3 %

Gegen Bakterien, Viren, Parasiten, Spike Protein von C-Geimpften
Fügt dem Körper Sauerstoff zu.
Macht den Körper basisch, indem es Säuren verbrennt. Es werden nur die „bösen“ Bakterien oxidiert, da nur diese sauer sind. Die „guten“ Bakterien sind basisch und bleiben erhalten.

Als Kur
für 3-4 Wochen täglich 1 Liter auf den Tag verteilt trinken:
10 ml 0,3 % CDL in 1 Liter Wasser geben.
Im Kühlschrank aufbewahren.

Vorbeugend
2-3 Mal pro Wochen am Abend:
10 ml 0,3 % CDL in 1 Liter Wasser geben, davon 1 Glas trinken.
Im Kühlschrank aufbewahren.

DMSO

entzündungshemmend, antioxidativ, wundheilungsfördernd, antimikrobiell

Wirkstoffverstärker/penetrationsfördernd für andere Mittel

Akne/Pickel
1:1 in Wasser verdünnt
nach 30 Minuten mit Wasser abwaschen
während Anwendung kein Kontakt mit anderen Stoffen

Bronchitis/Primäre Ciliäre Dyskinesie/COPD/Cystische Fibrose
Inhalation im Vernebler (mit Wasserstoffperoxid, s.u.)
1-4 Tropfen auf 6 ml NaCl

Sehnen/Muskelprobleme
1:1 in Wasser verdünnt auf die Stelle auftragen
nach 30 Minuten mit Wasser abwaschen
während Anwendung kein Kontakt mit anderen Stoffen

Schlaganfall/Thrombose
(Akutversorgung auf dem Weg zum Krankenhaus)
Auf Nacken, Arm reiben

Warzen
1:1 in Wasser verdünnt
nach 30 Minuten mit Wasser abwaschen
während Anwendung kein Kontakt mit anderen Stoffen

Giersch

Entgiftend
Blätter in Smoothies mischen

Glutathion

Zellschutz (Antioxidant)

Vitamin C

Vorbeugend und kurativ, auch bei Covid
Täglich hochdosiert

Vitamin D

Vorbeugend und kurativ, auch bei Covid
Täglich hochdosiert ausser im Sommer

Magnesium

Für viele Abläufe im Körper einfach unverzichtbar.
Täglich

Mariendistel

Entgiftung
Lebertonikum

MSM Schwefel

Unverzichtbarer Bestandteil vieler körpereigener Stoffe. Fehlt es, kann z.B. das körpereigene Gluthation (s.o.) nicht mehr so gut gegen freie Radikale wirken. Unsere Abwehr würde leiden.

Als Basis für alles. Allergien, Gelenke, Haut, Immunabwehr, Darm, Entgiftung, Vitaminverstärker etc.

Petersilie

Gute Vitamin C Quelle

Silizium/Kieselsäure

Gut für`s Bindegewebe in Wachstum und Schwangerschaft.
Unterstützend für Haut und Schleimhaut.

Sole

Toller Mineralienspender
Himalaya-Salzbrocken in (Quell-) Wasser legen. Es kann ein Weckglas genommen werden. Die Brocken darin lösen lassen… (hält lange, einfach immer mal auffüllen)
Vor dem Frühstück 1 TL in einem Glas mit Wasser trinken.

Heilerde

Zum Ausleiten von Schadstoffen

Kieselgur

Zum Ausleiten von Schadstoffen

Wasserstoffperoxid 3 %

Gegen „böse“ Bakterien, Viren, Parasiten.

Gurgeln
1:1 in Wasser verdünnt

Bronchitis/Primäre Ciliäre Dyskinesie/COPD/Cystische Fibrose
Inhalation im Vernebler
1-4 Tropfen auf 6 ml NaCl
(kombinierbar mit DMSO)

Zink

Zellschutz, Immunabwehr, Wundheilung
Bei Infekten täglich